Seelsorge

Konvent St. Elisabeth

Am 2. Dezember 2010 zogen 9 Ordensschwestern, der Ordensgemeinschaft der Franziskanerinnen von der Heiligen Familie in das Seniorenzentrum, nachdem das Mutterhaus „Kloster Helgoland“ in Mayen geschlossen wurde. Hier wurden Sie vom Einrichtungsleiter und den Mitarbeitern herzlich aufgenommen.

Im Wohnpark des St. Stephanus Seniorenzentrums befindet sich nun der neue Klausurbereich der Schwestern von Mayen, sowie die Oberin und die Verwaltung des Konvents St. Elisabeths.

Die Ordensschwestern leben nach der Regel des hl. Franziskus vom regulierten Dritten Orden:

  • in Armut, Keuschheit und Gehorsam, mit end-gültiger Bindung durch die Gelübde
  • als Schwestern in Lebens- u. Gebetsgemeinschaft
  • mit dem Sendungsauftrag:

Die frohe Botschaft Jesu Christi zu leben und so Hoffnung und Heil sichtbar zu machen In apostolisch-caritativer Tätigkeit im In- und Ausland Im Leben in Kontemplation Im Dienst der eucharistischen Anbetung

Gottesdienst im Seniorenzentrum:

Die Schwestern gestalten und organisieren im Seniorenzentrum die Hl. Messen, sodass den Bewohnern und Gästen fast täglich eine Messe angeboten werden kann. Die Uhrzeiten variieren, da wir uns nach den Priestern richten. Der Rosenkranz wird in unserem Haus mit den Schwestern täglich gebetet. Jeder darf mitbeten.

Die Donnerstagsmesse um 9:30 Uhr wird, sowohl bei den Bewohnern wie auch von den Besuchern aus den umliegenden Ortschaften, gerne angenommen und ist nicht mehr weg zu denken.

Die Gottesdienstzeiten an den Oster- und Weihnachtstagen werden im Haus jeweils kurzfristig ausgehangen. Gerne können Sie die Zeiten telefonisch erfragen.

Die Frauenmesse wird 5 x im Jahr in unserer Kapelle gefeiert und wird von der KFD Polch gestaltet.

Seelsorge:

Die Seelsorge betrachten wir in unserem Seniorenzentrum als selbstverständlich. Bei Bedarf vermitteln wir den Kontakt mit den Ordensschwestern oder einem Priester, für Gespräche, Gebete oder wenn gewünscht zur Begleitung bei Sterbenden. Die Religion spielt keine Rolle, für uns sind alle Menschen gleich, ganz nach dem Motto der Ordensgründerin Mutter Elisabeth: „Tut alles mit einem Herzen voll Liebe“.

Angebote

Krankensalbung

Regelmäßig spendet der katholische Priester das Sakrament der Krankensalbung im Rahmen einer Eucharistiefeier in der Kapelle, in den Wohnbereichen und im Einzelfall auch im Zimmer. 

Betreuung der evangelischen Bewohner
Ein Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Maifeld kommt regelmäßig in unser Haus.

Sterbebegleitung

Wir wollen unseren Bewohnern und Gästen einen Lebensabend in Würde ermöglichen. Dazu gehört für uns auch eine individuelle und persönliche Sterbebegleitung. 

 

Wie soll man dem Tod begegnen,
wenn er vor der Türe steht?
Soll man hoffen, soll man beten,
flehen, daß er weitergeht? 

Ja! Er soll nur weitergehen-
denkt man und vergißt dabei,
daß nur der Tod kann es verstehen,
wenn einer sagt: Ich bin soweit. 

Ist es auch schwer, ihn geh'n zu lassen
den Menschen, der so nah uns stand,
wollen wir uns doch in Schweigen fassen:
Gott nahm ihn still an seine Hand. 

Team

Torsten Kraus

Einrichtungs- und Pflegedienstleiter

Telefon:02654-96419-0
Telefax:02654-96419-505
E-Mail:torsten.​kraus(at)marienhaus.​de

Astrid Weisheit

Leitung Sozialer Dienst

Telefon:02654 964 19 - 504
Telefax:02654 964 19 - 505
E-Mail:sd.​polch@​marienhaus.​de

Mitarbeiterseelsorge


St. Stephanus Seniorenzentrum

Vormaystr. 2
56751 Polch
Telefon:02654-96419-0
Telefax:02654-96419-505
Internet: www.sanktstephanus-polch.de www.sanktstephanus-polch.de

Ansprechpartner

Torsten Kraus

Einrichtungs- und Pflegedienstleiter

Telefon:02654-96419-0
Telefax:02654-96419-505
E-Mail:torsten.​kraus(at)marienhaus.​de

Thomas Folz

stellv. Pflegedienstleitung / QMB

Telefon:02654-96419-0
Telefax:02654-96419-505
E-Mail:thomas.​folz@​marienhaus.​de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.